Heiligen-Geist-Kirche Rostock

Kirchen & Klöster, Backsteingotik

Der neogotische Bau wurde in den Jahren 1905 - 1908 aufgrund der hohen Bevölkerungszahl gebaut. Die städtische Gemeinschaft wuchs so immens, dass die eigentlich zuständige Jakobikirche stark überfüllt war. Es bestand ein dringender Bedarf nach einer neuen Kirche. Ihren Namen erhielt die Kirche aufgrund ihrer Lage auf dem Heiligen Geistfeld.

Die Heiligen-Geist-Kirche in Rostock hat im Grundriss die Form eines lateinischen Kreuzes. Der Turm misst eine Höhe von ca. 70 m und beherbergt die 3 Glocken und die Kirchenuhr. Die Mechanik der Uhr ist heute leider nicht mehr funktionstüchtig.

Eine besondere Kostbarkeit des Sakralbaus ist die Orgel. Sie wurde 1908 von Friedrich Walcker gebaut und ist die größte Wackler-Orgel in Mecklenburg. Bis heute dient die Kirche als Gebetshaus.

- Anzeige -

Lage & Anfahrt

Heiligen-Geist-Kirche Rostock | Ottostraße 15, 18057 Rostock |
Kontakt

Kontakt

Heiligen-Geist-Kirche Rostock

Ottostraße 15, 18057 Rostock

Karte

Mehr zu entdecken