Rostocker Steintor

Historische Wehranlagen

Der heutige Renaissancebau wurde im Jahr 1577 als Teil der Stadtmauer errichtet, nachdem man das bis dahin bestehende mittelalterliche Tor dem Abriss preisgegeben hatte. Ursprünglich war bis 1849 ein massiver Rundturm vorgelagert.
Das im Zweiten Weltkrieg ebenfalls stark zerstörte Tor wurde zwischen 1950 und 1956 in seiner jetzigen Form rekonstruiert.

- Anzeige -

Lage & Anfahrt

Rostocker Steintor | Steinstraße, 18055 Rostock |
Kontakt

Kontakt

Rostocker Steintor

Steinstraße, 18055 Rostock

Karte

Mehr zu entdecken